Biosphärenpartnerhotel

… seit Oktober offizieller Partner der Biosphäre Spreewald
 
Knapp einhundert Kilometer südöstlich von Berlin im Land Brandenburg befindet sich eine einzigartige Landschaft - der Spreewald. Hier teilte sich die Spree als Folge der letzten Eiszeit vor rund 20.000 Jahren in ein etwa 1500 Kilometer feingliedriges Netz von Fließen. Gesäumt von einem Mosaik aus Wäldern, kleinen Wiesen und Feldern entstand so ein geheimnisvolles Wasserlabyrinth in Mitteleuropa.
 
Der Spreewald umfasst eine Fläche von etwa 47.500 Hektar und bietet rund 5000 Tier- und Pflanzenarten einen geschützten Lebensraum - darunter auch seltene Exemplare wie die Rotbauchunke, der Seeadler, die Grüne Mosaikjungfer und der Fischotter. Aber auch der alte Erlenbestand sowie die ausgedehnten Feuchtwiesen und Moore sind Heimat seltener Pflanzenarten wie Sonnentau, Sumpfporst, Moosbeere und Wollgras.

m diese Landschaft zu schützen und zu bewahren, wurde der Spreewald 1990 zum Biosphärenreservat erklärt und erhielt 1991 den UNESCO-Status.

Seit Oktober 2016 zählt das Waldhotel Eiche zu den offiziellen Partnern der Biosphäre Spreewald und trägt zum Erhalt der schützenswerten Kulturlandschaft und dem Ökosystem Spreewald bei.
 
 
  • Waldhotel Eiche GmbH
  • Eicheweg
  • 03096 Burg (Spreewald)
  • Tel.: 035603 67000
  • E-Mail:

Bestpreisbuchung